Kapitalanlage Gewerbeimmobilie

Unternehmern bieten wir eine Beteiligung in Höhe von jeweils 400.000 € an unserer neuen Immobilien-Entwicklungs-Firma an. Die laufende Renditechance ist mittelfristig ausgesprochen hoch, die langfristigen Wertsteigerungschancen ebenfalls. Dazu einige Infos:

 

Immobilieneigentum gehört neben Gold zu den wertbeständigsten Kapitalanlagen.

 

Bei den meisten Immobilien sind allerdings die laufenden Renditeerwartungen aufgrund der hohen Nachfrage und damit auch der Preise gering, wie z.B. bei Wohnungs-, Innenstadt-, Großstadt- sowie Einzelhandelsimmobilien.

 

Anders ist dies bei geeigneten Gewerbehallen in der Peripherie mittlerer Städte (vgl. KAUFGESUCHE): diese sind momentan außerordentlich günstig zu erwerben. Die Gründe liegen insbesondere:

  1. 1.  Im komplizierten Revitalisieren  
  2. 2.  Im Überangebot
  3. 3.  Im Zeitaufwand
  4. 4.  Im geringen Beleihungswert
  5. 5.  In der laufenden Einschränkung der Nutzungsmöglichkeiten

 

Insbesondere wegen diesen mannigfaltigen Problemen und den sich daraus ergebenden Unübersichtlichkeiten stehen diese Hallen bisher nicht im Rampenlicht von Investoren: der Kaufpreis entspricht fast dem bloßen Grundstückspreis, so dass für die Halle kaum etwas bezahlt werden muss!

 

Nur wenn ein fundiertes und breites Facility-Management-Wissen und eine professionelle Steuerung aller Prozesse gegeben sind, können diese Hallen wirtschaftlich revitalisiert werden. Dabei geht es nicht nur darum, die Halle in einem modernen Zustand zu versetzen, sondern vor allem auch vermietbare Einheiten herzustellen, d.h. Teilflächenlösungen zu realisieren (vgl. OBJEKTENTWICKLUNG).

Für den weiteren Erfolg ist auch Vermarktungskompetenz und für zufriedene Mieter eine erstklassige Verwaltung notwendig (vgl. VERMARKTUNG und VERWALTUNG). Dieses vielfältige Wissen um die verschiedenen Prozesse ist kaum vorhanden.

In unserer Facility Management GmbH haben wir die notwendige Kompetenz, die Herausforderungen von Gewerbehallen dauerhaft zu meistern, um so außergewöhnliche laufende Renditechancen (über 10 %) mittelfristig zu realisieren und zusätzlich eine langfristige, werthaltige, ja sogar wertsteigende Vermögensanlage zu generieren:

 

In Zukunft wollen wir verstärkt und regelmäßig alte, unansehnlich gewordene oder vor dem Verfall stehende Objekte revitalisieren, modernisieren, neu positionieren und so die niedrigen Marktpreise für mittel- bis langfristig optimale Renditen und Wertsteigerungen nutzen! Dabei entstehen neue, zukunftsträchtige, flexible und kombinierbare Büro-, Erlebnis- und Gewerbecenter!  

 

Mit der vorhandenen Organisation sind wir heute in der Lage, ca. alle zwei Jahre ein solches Gewerbeobjekt zu revitalisieren.

Aufgrund der dargestellten Problematiken bei diesen Gewerbehallen ist allerdings eine Eigenkapitalausstattung von über 60 % sinnvoll, um den vor allem am Anfang vorhandenen zeitlichen Risiken seriös und erfolgreich entgegentreten zu können.

Wenn eine Revitalisierung erfolgreich verläuft und Renditen von z.B. 12 % erzielt werden, kann nach Abzug der Steuern erst nach vielen Jahren genug Kapital neu angesammelt werden, um die nächste Revitalisierung solide angehen zu können. Deshalb haben wir uns entschlossen, Investoren eine gleichberechtigte Beteiligung an diesen Objekten anzubieten:

Im März 2015 haben wir die „4. Gewerbepark BENKER GmbH & Co.KG“ mit 400.000 € Kommanditanteil gegründet. Diese Gesellschaft soll zukünftig Hallen kaufen, revitalisieren und dann im Bestand halten. Unternehmern bieten wir an, sich mit gleichen Anteilen als gleichberechtigte Kommanditisten zu beteiligen.

Haben Sie Interesse, sich an unserer OBJEKTENTWICKLUNG zu beteiligen?

Dann nehmen Sie bitte KONTAKT mit uns auf.